Haupt- und Nebenwohnung im selben Haus in Darmstadt

Leon123, Freitag, 02.02.2024 (vor 24 Tagen)

Ihr lieben,

vielen Dank für dieses Portal!

Ich habe jetzt einiges im Netz, hier im Portal und in den Verordnungen gelesen und bin mittlerweile aber verwirrt.

Wir haben die Möglichkeit, zu unseren Wohnung, die andere auf dem gleichen Stockwerk auch anzumieten. Diese möchten wir als Wirtschafsträume/Lager/Waschküche und Arbeitszimmer nutzen und so unsere Wohnung vergrößern. Eine Verbindung der Wohnungen wäre zwar möglich, ist aber nicht angestrebt, weil wir kein Durchgangszimmer möchten.

Nun die Frage alle Fragen: Müssen wir die ZWSt zahlen?

Mir fallen nach der Recherche folgende Argumente dagegen ein:
Keine Nebenwohnung da Arbeitszimmer, keine Meldepflicht da nicht als Wohnraum genutzt, Keine Meldepflicht da unter selber Anschrift, zwar zwei Wohnungen aber ein Haushalt, bei Durchbruch nur eine Wohnung, allerdings mit zwei Eingängen.

Wie ist dazu eure Einschätzung?

Ich habe die Einträge zu Darmstadt gelesen, hab mich aber nicht richtig darin wiedergefunden.

Notfalls könnten meine Partner die Wohnung anmieten und scheidet aus dem aktuellen Vertrag aus. Zwei Wohnungen, zwei Mieter. Wir sind nicht verheiratet.

Danke und viele Grüße

Leon


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion