Student mit Zweitwohnsitz in Bielefeld

xkog @, Dienstag, 30.05.2006, 12:40 (vor 5151 Tagen)

Hallo Leute,
Nach meinem Umzug von Bielefeld nach Münster (um zu studieren), habe ich meinen Hauptwohnsitz in Münster ummelden lassen. Nebenwohnsitz wurde dadurch Bielefeld.
Nun erhielt ich ein Schreiben von der Stadt Bielefeld über die Erhebung der Zweitwohnungssteuer.

Was kann ich nun dagegen am besten tun>
In Bielefeld wohnt nur meine Familie, und ich komme sie nur hin und wieder besuchen. Ich habe dort also nur mein altes Kinderzimmer.
Sollte ich diese Steuererhebung anfechten oder mich geschickterweise wieder mit Hauptwohnsitz in Bielefeld ummelden. Was wäre da jetzt am schlausten>

gruß
xkog


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion