Nebenwohnung im Kinderzimmer (Köln)

Bartholodeus @, Mittwoch, 17.09.2008 (vor 4989 Tagen)

Hallo zusammen,

ich habe meinen Hauptwohnsitz 2002 an meinem Studienort in Aachen angemeldet und meinen Zweitwohnsitz aus "patriotischen" Gründen bei meinen Eltern in Köln belassen. Als ich dann von der Zweitwohnsitzsteuer erfahren habe, habe ich diese umgehend abgemeldet, allerdings erst Ende August 2005.
Jetzt will die Stadt Köln für die 8 Monate von mir die Steuer eintreiben.

Tatsächlich habe ich während diesem Zeitraum meine Eltern nur noch an einer handvoll Wochenenden besucht und habe da auch noch im Gästezimmer geschlafen: sprich von einer Zweitwohnung kann eigentlich keine Rede sein.

Ich habe gesehen, dass 1-2 ähnliche Fragen hier schon beantwortet wurden, aber ich möchte keinen (formellen oder sonstigen) Fehler machen:

Was genau muss ich in das Formular eintragen als Begründung, dass für mich die Zweitwohnsitzsteuer nicht zutrifft>

Vielen Dank für eure Hilfe,
Bartho


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

  • Nebenwohnung im Kinderzimmer (Köln) - Bartholodeus, 17.09.2008 [*]