Zweitwohnsitzsteuer Stralsund

car5ten @, Sonntag, 31.10.2010, 16:24 (vor 3538 Tagen)

Hallo,
meine Situation:
ich bin seit 14.09.2010 Student an der FH-Stralsund. Ich habe mich bereits im Einwohnermeldeamt gemeldet und Stralsund als Zweitwohnsitz angegeben. Hauptwohnsitz ist weiterhin Rostock. Nun habe ich einen Brief bekommen mit Titel "Anhörung und Erklärung zur Nebenwohnung und Anmeldung einer Zweitwohnung". Nach kurzem durchlesender Satzung, habe ich gelesen, das ich mich nicht befreien lassen kann. Was soll ich nun tun> Das schreiben ausfüllen und die Steuern zahlen oder gibts eine Möglichkeit in Widerspruch zu gehen> Wenn ja dann jetzt mit dem Schreiben oder wann>

Gruß
Carsten


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion