Nachträgliche Ummeldung in DD noch möglich?

haschimagic @, Dresden, Mittwoch, 11.01.2006 (vor 6671 Tagen)

Halli Hallo,

Wie vielleicht so einige in Dresden ist mir heut der angekündigte Steuererhebungsbescheid der Stadt Dresden zugesandt worden, für mich war es zunächst eine Überraschung, da ich von der ganzen Sache noch nix geahnt hatte. :-(

Bin dann durch intensive Recherchen auf die Seite vom Rene gelangt, DANKE erstmal und LOB für die Mühe!!!!

Ich habe also z.Zt. nur den ZWS in DD obwohl ich Azubi bin und ja eigentlich HWS hier gemeldet sein müsste, keine Ahnung warum ich das damals so gemacht hatte, wusste wahrscheinlich nicht genau ob mir finanzielle Nachteile entstehen.
Fakt is ja schonmal das Kindergeld und das BAB was ich beziehe von der Art des Wohnsitzes unberührt bleiben.

Es wäre deshalb ohne weiteres möglich mich in DD Hauptwohnsitzlich anzumelden. Geht das jetzt noch, obwohl ich den Bescheid schon bekommen hab> Weiß das einer>
Ich meine, das ist doch das was die Stadt will, oder!> Mich als IHREN (Haupt-)Einwohner zählen...
Die müssten mich eigentlich Händeringend empfangen wenn ich aufs Meldeamt gehe... :-D


Danke vorab für die Antworten

Gruß Martin alisa haschimagic

Nachträgliche Ummeldung in DD noch möglich?

René ⌂ @, Mittwoch, 11.01.2006 (vor 6671 Tagen) @ haschimagic

» Es wäre deshalb ohne weiteres möglich mich in DD Hauptwohnsitzlich anzumelden. Geht das jetzt noch, obwohl ich den Bescheid schon bekommen hab> Weiß das einer>

Du kannst ganz einfach dich jederzeit ummelden, da sich dein "Lebensmittelpunkt" verändert hat. Die Steuer für bereits begonnene Monate mußt du effektiv zahlen, zu viel bezahltes bekommst du wieder zurück!

Nachträgliche Ummeldung in DD noch möglich?

Daniel Lahmann @, Dresden, Donnerstag, 12.01.2006 (vor 6670 Tagen) @ haschimagic

..da die gesetzliche Frist zur Ummeldung 14 Tage beträgt, könntest du noch rückwirkend zum 01.01. deine Wohnung ummelden...

Gruß, Daniel

Nachträgliche Ummeldung in DD noch möglich?

Thomas Weihermüller @, Dresden, Donnerstag, 12.01.2006 (vor 6670 Tagen) @ haschimagic

Hallo Martin,

die Stadt Dresden erhebt aus Billigkeitsgründen keine Steuer, wenn die Ummeldung zum Hauptwohnsitz noch bis zum 31. Januar 2006 erfolgt.

Viele Grüße
Th. Weihermüller
Steueramt Dresden

Nachträgliche Ummeldung in DD noch möglich?

haschimagic @, Dresden, Donnerstag, 12.01.2006 (vor 6670 Tagen) @ Thomas Weihermüller

Hallo allerseits,

und danke für eure Antworten.

» die Stadt Dresden erhebt aus Billigkeitsgründen keine Steuer, wenn die
» Ummeldung zum Hauptwohnsitz noch bis zum 31. Januar 2006 erfolgt.
»
» Viele Grüße
» Th. Weihermüller
» Steueramt Dresden

Na dann werd ich das wohl machen. Vielen Dank für die sachdienliche Auskunft! Ich finde es sehr gut das sich auch jemand von offizieller Stelle zu den Themen hier äußert!
Großes Lob!

Mit Willkommensgeschenken und Begrüßungsjubel von Seiten meines zuständigen Bürgerbüros ist doch aber trotzdem nicht zu rechnen, oder!> :-D :-D :-D

Gruß Martin

Nachträgliche Ummeldung in DD noch möglich?

Thomas Weihermüller @, Dresden, Samstag, 14.01.2006 (vor 6668 Tagen) @ haschimagic

Hallo Martin,

Begrüßungsjubel vielleicht nicht gerade (könnte sein, daß die Kollegen gerade Streß haben, weil Du nicht der einzige bist ...) - Geschenke schon eher. Guck mal hier:

http://www.dresden.de/index.html>node=2097

Herzlich willkommen als "echter" Dresdner !!

Thomas Weihermüller
Steueramt Dresden

Nachträgliche Ummeldung in DD noch möglich?

Thomas, Montag, 23.01.2006 (vor 6659 Tagen) @ Thomas Weihermüller

» die Stadt Dresden erhebt aus Billigkeitsgründen keine Steuer, wenn die
» Ummeldung zum Hauptwohnsitz noch bis zum 31. Januar 2006 erfolgt.

Muss man dann trotzdem noch diese Formulare ausfüllen und abgeben, oder kann man die völlig ignorieren, wenn man sich jetzt erst umgemeldet hat>

Nachträgliche Ummeldung in DD noch möglich?

Thomas Weihermüller @, Dresden, Mittwoch, 25.01.2006 (vor 6657 Tagen) @ Thomas

Bitte trotzdem Formular einreichen, es genügt aber, die Tatsache und das Datum der Abmeldung in der dafür vorgesehenen Zeile anzukreuzen bzw. einzutragen und die Erklärung zu unterschreiben. Übermittlung per Fax (Nummer steht in den Fußzeilen auf dem Anschreiben) möglich, aber nicht per eMail. Danke !

Th. Weihermüller
Leiter Steueramt
Landeshauptstadt Dresden

Nachträgliche Ummeldung in DD noch möglich?

Spectator @, Samstag, 28.01.2006 (vor 6654 Tagen) @ Thomas Weihermüller

» Hallo Martin,
»
» Begrüßungsjubel vielleicht nicht gerade (könnte sein, daß die Kollegen
» gerade Streß haben, weil Du nicht der einzige bist ...) - Geschenke schon
» eher. Guck mal hier:
»
» http://www.dresden.de/index.html>node=2097
»
» Herzlich willkommen als "echter" Dresdner !!
»
» Thomas Weihermüller
» Steueramt Dresden

Wer sich rückwirkend zum 31.12.05 ummeldet, bekommt die Umzugsbeihilfe übrigens (wenn überhaupt) erst für 2006, also Anfang 2007. Es zählt für die Beihilfe das Datum der Meldung selbst, nicht das Datum der Wirkung. (Aussage der Mitarbeiterin im Studentenwerk)