Zwei beruflich begründete Zweitwohnungen: ZWS?

Eriell, Mittwoch, 27.07.2022 (vor 131 Tagen)

Liebes Forum,
da offenbar besonders besonderer Sonderfall, hab ich nichts aussagekräftiges dazu gefunden und frage daher mal hier nach. Situation ist folgende:
- EhepartnerIn 1: Beruflich regelmäßig bewohnte Zweitwohnung in NRW
- EhepartnerIn 2: Beruflich regelmäßig in Hamburg
- Beide wohnen gemeinsam am Hauptwohnsitz Berlin

E2 überlegt jetzt, ein WG-Zimmer in HH anzumieten weil entspannter und im Sommer billiger als Hotel.

Für E1 entfällt die Zweitwohnsitzsteuer ja weil verheiratet und beruflich genutzt.

Die Frage wäre jetzt: Entfällt die ZWS dann auch für E2, gemessen daran, dass der ZW beruflich genutzt ist und E2 verheiratet ist? Oder ist der Bonus durch E1 quasi schon "aufgebraucht", für das Zimmer von E2 in HH müsste also ZWS gezahlt werden?

Freue mich, wenn jemand ne Idee hat!

Greets
E.

Zwei beruflich begründete Zweitwohnungen: ZWS?

Rebell @, Donnerstag, 28.07.2022 (vor 130 Tagen) @ Eriell

Liebes Forum,
da offenbar besonders besonderer Sonderfall, hab ich nichts aussagekräftiges dazu gefunden und frage daher mal hier nach. Situation ist folgende:
- EhepartnerIn 1: Beruflich regelmäßig bewohnte Zweitwohnung in NRW
- EhepartnerIn 2: Beruflich regelmäßig in Hamburg
- Beide wohnen gemeinsam am Hauptwohnsitz Berlin

E2 überlegt jetzt, ein WG-Zimmer in HH anzumieten weil entspannter und im Sommer billiger als Hotel.

Für E1 entfällt die Zweitwohnsitzsteuer ja weil verheiratet und beruflich genutzt.

Die Frage wäre jetzt: Entfällt die ZWS dann auch für E2, gemessen daran, dass der ZW beruflich genutzt ist und E2 verheiratet ist? Oder ist der Bonus durch E1 quasi schon "aufgebraucht", für das Zimmer von E2 in HH müsste also ZWS gezahlt werden?

Freue mich, wenn jemand ne Idee hat!

Greets
E.

Ich glaube die Frage beinhaltet doch schon die Antwort - Hauptwohnsitz Berlin - NWS NRW und Hamburg - jeweils in NRW und auch in Hamburg kann wegen berurfsbedingt keine ZwSt gefordert werden, so die Gesetzeslage - hat nichts mit einem Bonus zu tun!

Zwei beruflich begründete Zweitwohnungen: ZWS?

René ⌂ @, Freitag, 07.10.2022 (vor 58 Tagen) @ Eriell

Die Frage ist spannend. Einige Gedanken dazu:

* Hamburg wüsste zwar dann, dass E2 in Berlin die Hauptwohnung hast. Aber von der Existenz weiterer Wohnungen von anderen Familienmitgliedern dürfte sie eigentlich nicht kennen. Sie spielen aus Hamburger Sicht keine Rolle.
* Das Urteil argumentierte damals mit Artikel 6 Grundgesetz. Eine Familie könnte insbesondere aus aus Kindern bestehen.

Einen Bonus gibt es da nicht.

Ob und wie sich dass dann mit doppelter Haushaltsführung für die Steuererklärung verhält, kann auf einem anderen Blatt stehen.