ZWS in Hildesheim

marcus @, Sonntag, 11.11.2007, 19:50 (vor 4660 Tagen)

Hallo,

ich habe nun schon einige Seiten hier im Forum gelesen. Leider bin ich mir immer noch nicht sicher ob ich nun bezahlen muss, oder nicht.

Zu Sachlage:
Ich bin Student in Hi und habe meinen Hauptwohnsitz ausserhalb. Ausserdem bin ich verheiratet und habe ein Kind.
Da ich nun mehrmals gelesen habe, dass Berufstätige und Verheiratete welche aus beruflichen Gründen eine ZW in der jeweiligen Stadt haben befreit sind möchte ich gern wissen ob mein Studentenstatus als Beruf "angesehen" wird>
Worauf ist bei der gesonderten Darstellung der beruflichen Gründe zu achten> Ist dort eine I-Bescheinigung ausreichend>

MfG,
marcus

ZWS in Hildesheim

René ⌂ @, Dienstag, 13.11.2007, 20:09 (vor 4658 Tagen) @ marcus

» Ich bin Student in Hi und habe meinen Hauptwohnsitz ausserhalb. Ausserdem bin ich verheiratet und habe ein Kind.

Es gibt das Grundsatzurteil für Verheiratete, was du sicherlich schon gefunden hast.

Das Studium kann man durchaus einer Arbeitstätigkeit gleichsetzen - es dient schließlich primär der Einkommenserzielung, wenn in diesem Falle auch nachgelagert. Es kann aber auch sein, daß das ein Stadtkämmerer anders sieht - dann hilft nur der klassische Weg über Widerspruch und Klage...

Aber Anfang recht es ja, daß du das auf deiner Steuererklärung so darstellst, die Imma-Bescheinigung weist das Studium ja nach.