kurze Frage wg ZWS

cj @, Samstag, 16.02.2008 (vor 4758 Tagen)

Habe heute eine Anfrage seitens der Stadt Leipzig bekommen, weil ich in Leipzig einen Nebenwohnsitz habe. Die Gründe hierfür sind die, dass ich mich endlich durchgerungen habe, an meinem Studienort Passau meinen Erstwohnsitz anzumelden. Etwas blauäugig -ohne Wissen von der ZWS - habe ich Leipzig als Zweitwohnsitz behalten, weil dort meine Eltern wohnen. Ich bin dort eigentlich nur zu Besuch. Habe in ihrer Wohnung auch gar kein Zimmer mehr.
Den Nebenwohnsitz habe ich ohne näheres Nachdenken, eigentlich nur aus tiefer Verbundenheit zu Leipzig, behalten. Einen anderen Grund gibt es schlichtweg nicht.
Da ich wohl keinerlei Verfügungsmacht über die Räumlichleiten meiner Eltern habe (allenfalls über mein Gästebett), denke ich, dass ich tatsächlich keine Zweitwohnung iSd Satzung der Stadt Leipzig haben dürfte.
Wer hat Ahnung, wie soll ich mich weiter verhalten>
Lg
CJ

kurze Frage wg ZWS

Christian @, Sonntag, 17.02.2008 (vor 4758 Tagen) @ cj

Hallo,
eine Anfrage ist (noch) kein Steuerbescheid, und die Steuererklärung enthält zumindest den Passus
-„Die Wohnung ist nicht Zweitwohnung im Sinne der Satzung …. Bei meinem Nebenwohnsitz in Leipzig handelt es sich um ein Zimmer innerhalb der abgeschlossenen Wohnung meiner Eltern (Bescheinigung der Eltern ist beigefügt).“
Das lässt hoffen, dass die Leipziger gewillt sind, sich an ihre eigene Satzung zu halten. Wenn auch ein paar Formulierungen und Begriffe in dieser „Erklärung“ Anlass zu Fragen und Bedenken geben. Die Forderung nach einer Bescheinigung der Eltern ist unverschämt und nebenbei dumm.
Also, Erklärung wahrheitsgemäß ausfüllen, abgeben und abwarten. Kommt dann doch ein Steuerbescheid: Widerspruch. ggf. Klage.
Die Meldung mit Nebenwohnung in Leipzig ist zumindest nicht rechtswidrig.
Bemerkung am Rande:
In Passau ist die Haupt-, in Leipzig die Nebenwohnung; ob und wo Du einen oder mehrere Wohnsitze hast, ist eine völlig andere und für die ZWSt irrelevante Frage.
Noch Fragen>
Gruß
Christian

kurze Frage wg ZWS

cj @, Montag, 18.02.2008 (vor 4757 Tagen) @ Christian

Vielen Dank für die Rückantwort. Bin mal gespannt, ob ein Bescheid kommt. Bin zu allem bereit. Fände das in meinem Fall vollkommen unangemessen. :-)