Hilfe - Erklärung Zweitwohnsítzsteuer Köln

surfermichael @, Donnerstag, 18.03.2010 (vor 5152 Tagen)

Hallo,

da es bei mir, so denke ich, etwas kompliziert ist. Würde ich gerne einen kurzen Abriß von der Lage schildern.

Ich werde bemessen im Zeitraum vom 01.01.2005 bis 31.01.2006.

1. Ist die Sache damit nicht schon verjährt es sind dann jetzt schon vier Jahre verstrichen>

2. Zu dieser Zeit war ich noch mit 1.Wohnsitz in meinem Heimatort bei meinen Eltern gemeldet und mit 2.Wohnsitz in Köln.

3. Das Mehrfamilienhaus in Köln gehörte zu diesem Zeitpunkt meinen Eltern. In diesem Haus bewohnte ich mit meiner heutigen Frau eine 60qm Wohnung. Sie war mit 1.Wohnsitz in Köln gemeldet.

4. Meine Eltern haben keine Miete erhoben für diese Wohnung.

5. Ich war vom 01.11.2004 bis zum 01.04.2005 noch in München wegen einem Praxissemester.

Was kann ich unternehmen um vielleicht von der Zweitwohnsteuer befreit zu werden>
Ist eine nachträgliche Ummeldung für diesen Zeitraum möglich>

Viele Grüsse

Hilfe - Erklärung Zweitwohnsítzsteuer Köln

Yvonne Winkler @, Freitag, 19.03.2010 (vor 5151 Tagen) @ surfermichael

Da so recht keiner ran will, werde ich mal was dazu sagen.


» Ich werde bemessen im Zeitraum vom 01.01.2005 bis 31.01.2006.
»
» 1. Ist die Sache damit nicht schon verjährt es sind dann jetzt schon vier
» Jahre verstrichen>

Nicht unbedingt. Das hängt davon ab, wann das Amt von der Zweitwohnung Kenntnis erlangt hat.

» 4. Meine Eltern haben keine Miete erhoben für diese Wohnung.

Spielt keine Rolle, es wird die Vergleichsmiete zugrunde gelegt.

Das ist alles sehr diffus. Ob Ummeldung funktioniert hängt davon ab, welcher Melderechtsstatus richtig war.

Hilfe - Erklärung Zweitwohnsítzsteuer Köln

surfermichael @, Freitag, 19.03.2010 (vor 5151 Tagen) @ Yvonne Winkler

Hallo,
vielen Dank schonmal für Ihre Antwort und Ihre Bemühungen.

Innerhalb dieses Zeitraums habe ich in Köln gewohnt und in Wuppertal studiert.

Könnte das womöglich bei der Ummeldung helfen>

Gruss surfermichael