Lob an die Piraten ? Welche Piraten sind gemeint?

Rebell @, Donnerstag, 12.09.2013 (vor 2936 Tagen)

Antwort des Kandidaten Walter Naumann - Piratenpartei:

„…ich persönlich halte die Zweitwohnsitzsteuer für ungerecht und überflüssig und würde mich für eine Abschaffung einsetzen.

Ungerecht deshalb, weil diese Steuer eine Doppelbesteuerung für alle Betroffenen ist, einige Gruppen, wie z. B. Studenten, Soldaten und Ehepartner ausgenommen sind, nicht alle Gemeinden diese Steuer erheben und keine einheitlichen Steuersätze existieren.

Überflüssig, da die Intention der Gemeinden, die Betroffenen zur Ummeldung auf Erstwohnsitz zu bewegen, illusorisch ist.

Eine für alle Beteiligten einfache und elegantere Lösung wäre die Anerkennung auf höherer Ebene, nämlich eine Schlüsselzuweisung auf Zweitwohnsitze.

Ihre zweite Frage möchte ich unabhängig von der Beibehaltung oder Abschaffung der Zweitwohnsitzsteuer beantworten. Ich halte ein kommunales Wahlrecht wichtig für alle in der Gemeinde gemeldeten Bürger, dies betrifft nicht nur Zweitwohnsitze, sondern auch ausländische Mitbürger aus Nicht-EU-Staaten.

Ich hoffe, ich konnte ihre Fragen hiermit beantworten…“

CSU- SPD und freie Wähler sprechen sich gemeinsam für die Erhebung einer Zweitwohnungssteuer aus !
Es erhebt sich die Frage: Wo sitzen die eigentlichen Piraten und Rabritter?
In den Gemeinden ? oder bei CDU- CSU - Freien Wähler und bei den Grünen?

Die FDP orientierungslos ??


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

  • Lob an die Piraten ? Welche Piraten sind gemeint? - Rebell, 12.09.2013 [*]