Zweitwohnsitzsteuer Berlin

lena0710, Mittwoch, 23.12.2020 (vor 32 Tagen)

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe ihr könnt mir helfen... ich bin etwas verzweifelt...

Also ich bin am 10.10.2016 bei meinem Freund in Berlin eingezogen und habe aus Unwissenheit diese Wohnung als Zweitwohnung gemeldet. Also habe ich weder einen Mietvertrag noch eine Abmeldebestätigung, sondern nur mein Freund (ab 11.9.2020 mein Mann :)). Die Zweitwohnung wurde am 10.08.2018 in Berlin abgemeldet

Jetzt möchte das Finanzamt zur Prüfung der Steuerpflicht "eine Ablichtung des Mietvertrages und eine Kopie der Wohnungskündigungsbestätigung durch meinen Vermieter zum Abmeldezeitraum".

Habe ja beides nicht, da alles nur auf den Namen von meinen Freund lief. Was kann ich nun tun ?

Des weiteren verlangen sie von mir die Steuererklärung für die Zweitwohnungssteuer für das Jahr 2020 ?? (8. Abs. 1+4 Zweitwohnungssteuergesetz).

Habe mein Hauptwohnsitz in Dortmund und bin Betreuerin von meiner Mutter, die Pflegestufe 4 hat und unter Depressionen leidet, letztes Jahr hat sie einen Schlaganfall erlitten und sitzt seitdem im Rollstuhl. Deshalb war ich so gut wie gar nicht in Berlin, da ich meine Mutter pflegen muss... Habe diesbezüglich Finanzamt Berlin informiert, aber darauf gibt es gar keine Reaktion :(((

Vielen Dank voraus für Eure Hilfe und schöne & besinnliche Weihnachtsfeiertag

Herzliche Grüße
Lena


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion