Zweitwohnungssteuer Berlin

Anschi, Sonntag, 08.08.2021 (vor 42 Tagen)

Zweitwohnungssteuer in Berlin. Die Ausführungsvorschriften beinhalten:

"Entstehen der Steuerpflicht

Das Entstehen der Steuerpflicht hat zur Voraussetzung, dass
eine Wohnung i. S. d. § 2 Abs. 1 i. V. m. Abs. 3 und 4 BlnZwStG existiert, die die
steuerpflichtige Person als Nebenwohnung angemeldet hat oder hätte anmelden müssen

und

die Wohnung der Eigentümerin oder dem Eigentümer oder der Mieterin oder dem Mieter als Nebenwohnung tatsächlich dient, das heißt zur Nutzung zur Verfügung steht.

Wenn eine dieser genannten Voraussetzungen nicht erfüllt ist, entsteht keine Zweitwohnungsteuerpflicht. "

In meinem Fall hat das zuständige Bezirksamt eine Meldepflicht verneint, da ich nur 6 Wochen im Jahr in Berlin bin. Punkt 1 trifft damit auf mich nicht zu. Trotzdem besteht das Finanzamt auf Zahlung der Zweitwohnungssteuer, da ich eine Wohnung als Zweitwohnung inne habe. Ist das korrekt?

Freue mich über Antworten


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion