Gibt es eine "Verjährung" bei der ZWS?

Yvonne Winkler @, Montag, 10.04.2006 (vor 6582 Tagen) @ sunchyme

Hallo,

wie auf diesen Seiten zu entnehmen ist, trat die Nürnberger Zweitwohnungssteuersatzung zum 1.1.2005 in Kraft. Auch nach bayerischem Kommunalabgabengesetz beträgt die Festsetzungsfrist vier Jahre.
Art. 13 BayKAG iVm § 170 Abs. 1 AO ist Ihr Freund. Das heißt, dass die Stadt Nürnberg bis 31.12.2008 rückwirkend bis 1.1.2005 zur Zweitwohnungssteuer veranlagen kann.

Gruß
Yvonne Winkler


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion