ZWS als Selbständige/ Freiberuflerin

Sandra @, Mittwoch, 06.02.2008 (vor 5212 Tagen)

Hallo,

ich bin als Freiberuflerin (selbständig, ledig) als Unternehmensberater tätig und projektbezogen ca. 12 Monate in Baden-Baden. Meinen Hauptwohnsitz behalte ich nachwievor in Düsseldorf.

Um nicht dauernd im Hotel zu wohnen, möchte ich mir eine Zweitwohnung in Baden-Baden zulegen. Die Hotelkosten würden steuerlich als Betriebsausgaben gelten. Gilt das gleiche bei einer Wohnung> Fällt für eine Wohnung, die ich als Selbständige gewerblich anmiete und wo ich dann auch mein Büro/ Arbeitsplatz habe, auch unter die Zweitwohnsitzsteuer und die in Baden-Baden fällige Kurtaxe> Im Hotel würde ich mich ja auch nicht anmelden.

Für eine Antwort wäre ich dankbar.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion