Umsiedlung des 1. Wohnsitzes in die Schweiz

steven @, Mittwoch, 13.02.2008 (vor 5296 Tagen)

Liebe Forumleser,

ich stehe vor der Verlegung meines ersten Wohnsitzes aus Ingolstadt in die Schweiz. Gerne würde ich mich in Deutschland zunächst weiter meinen Zweitwohnsitz behalten, um z.B. Autokennzeichen etc. vorerst behalten zu können. Hier also meine Frage:

Wird Zweitwohnsitzsteuer auch auf im Ausland verdiente Erträge fällig> (DBA mit Schweiz sollte dies eigentlich verhindern>)

Etwas außerhalb des Themas ZWS:
entstehen weitere Nachteile/Kosten (außer Wohnung) durch Beibehalten des Zweitwohnsitzes in D> Müssen z.B. Sozialversicherungabgaben o.ä. weiter geleistet werden>

Vielen Dank im Vorwege für eure Antworten!

Viele Grüße
Steven


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion