ZWS München Ummeldung

Christian @, Mittwoch, 20.02.2008 (vor 5944 Tagen) @ soleo

Hallo,
de Meldebescheinigungen wird die Stadt wohl nicht verlangen, denn das Kassen- und Steueramt bezieht seine Daten direkt vom Einwohnermeldeamt.:-P
Die Mietverträge wird die Stadt hingegen verlangen, allein schon, um die Miethöhe feststellen zu können.
Deswegen ja meine Anmerkung, dass evtl. für beide Wohnungen Zweitwohnungsteuer gefordert wird (es sind ja auch zwei getrennt zu betrachtende Steuerfälle). Das gibt die Satzung eigentlich nicht her und ist im Sinne einer Aufwandsteuer auch idiotisch, aber es steht zu befürchten, dass man das in der bayer Verwaltung und Verwaltungsgerichtsbarkeit anders sieht. Frei nach dem Motto: Was die Verwaltung treibt, nickt die Verwaltungsgerichtsbarkeit ab.:-D Streit und Ärger können da vorprogrammiert sein. Letztlich allerdings eine Folge der unterlassenen Ummeldung.
Noch Fragen
Gruß
Christian


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion