Zweitwohnsitz-Steuer rückwirkend

Yvonne Winkler @, Donnerstag, 28.09.2006 (vor 6508 Tagen) @ AndreaMuc

Hallo Andrea,

» Nun hat man Anfang diesen Jahres meinen Vater angeschrieben, wg.
» ZWS-Steuer. Soweit so gut. Nun wurde meinem Vater in der Meldestelle hier
» gesagt, dass die ZWS-Steuer rückwirkend für die Zeit, in der er in München
» mit ZWS angemeldet ist, also seit 1991, rückwirkend zu erstatten ist, bzw.
» solle er sich darum bemühen, dass die Steuer von der Gemeinde, wo er den
» HWS hat an München "zurückgezahlt" wird.

Kommt mir sehr merkwürdig und überhaupt nicht schlüssig vor. Seid Ihr sicher, dass Ihr das richtig verstanden habt>

» Meine Fragen hierzu:
»
» Es gibt doch ein Verbot der Rechtsrückwirkung, das besagt, dass Gesetze
» erst nach ihrem Inkrafttreten wirksam sind. In diesem Falle wäre hier die
» Steuer wohl erst ab dem 01.01.2006, also dem Inkrafttreten des Gesetzes
» fällig. Oder sehe ich das falsch>

Nein, durchaus richtig.

Gruß
Yvonne Winkler


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion