Zweitwohnsitz vs. Nebenwohnung Nürnberg

holli67 @, Freitag, 12.11.2010, 17:52 (vor 3393 Tagen)

Hallo zusammen,

ich habe jetzt auch eine Erklärung zur ZWS von der Stadt Nürnberg erhalten.
Wußte gar nicht, daß es so etwas gibt!

Bei mir ist die Lage wie folgt:
Ich lebe zu 70% bei meinem Freund im Landkreis Main-Spessart.
Habe mich in der dortigen Gemeine als "Hauptwohnsitz" gemeldet.
Folglich wurde von Amts wegen meine Mietwohnung in Nbg. als Zweitwohnung deklariert und ich bin somit "erfaßt" worden.

Faktisch habe ich aber keine 2 Wohnungen inne, da ich bei meinem Freund in keinem Mietverhältnis lebe und keine sonstigen Eigentumsansprüche besitze.

Insofern sehe ich die Voraussetzungen einer Veranlagung nicht gegeben.

Für Eure Hilfe und Hinweise wäre ich sehr dankbar!!!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion