ZWS trotz Abmeldung (Friedrichshafen)

koray @, Sonntag, 13.03.2011, 16:14 (vor 3264 Tagen)

Guten Tag,

ich studiere seit knapp 2 1/2 Jahren in Konstanz und habe heute einen Bescheid zur Zahlung der Zweitwohnsitzsteuer in Friedrichshafen (FN) bekommen (mein Elternhaus ist in FN). Als ich davon erfahren habe, dass in FN die ZWS eingeführt wird, habe ich mich sofort dort abgemeldet (etwa 4 Monate her).

Nun bin ich heute, nach den Semesterferien, die ich in FN verbracht habe, in meiner Wohnung in Konstanz angekommen und habe im Briefkasten einen Brief vom 14.2.2011 bekommen, in dem steht, dass ich die ZWS für Friedrichshafen zahlen soll. Die Zahlung sei bis 07.2.2011 berücksichtigt und bis morgen kann ich Widerspruch erheben. Timingtechnisch ist das natürlich nicht von Vorteil. Zu zahlen sind 1260 Euro und das ist fällig bis zum 17.3.2011.

Wie kann ich denn Widerspruch erheben (gibt es Mustervorlagen oder einen Leitfaden dazu>), da ich mich als unrecht behandelt fühle, oder etwas Zeit gewinnen um einen Anwalt zur Hilfe zu ziehen>

Ich danke, Koray.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion