Zweitwohnsitz bei den Eltern in Köln während des Studiums!

marile @, Donnerstag, 14.04.2011, 17:25 (vor 3242 Tagen)

Hallo alle.

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen:

Ich habe heute einen Zweitwohnungssteuerbescheid bekommen für den Zweitwohnsitz, den ich während meines Studium (2006 - 2008) bei meinen Eltern hatte. Ich war in dieser Zeit finanziell von meinen Eltern abhängig und habe keine Miete gezahlt.

Wie ich durch das lesen andere Forumeinträge erfahren habe, muss ich nun Klage beim Verwaltungsgericht Köln einreichen. Hat jemand das schon mal gemacht und eine Vorlage für das Schreiben> Habe nämlich wenig Lust einen Rechtsanwalt einzuschalten.

Zudem wurde die Wohnfläche mit 60qm berechnet, "bewohnt" habe ich aber gerade mal 15qm. Kann gegen die Angabe der Wohnfläche Widerspruch einlegen>

Außerdem steht in dem Schreiben, dass ich die ich genannten Beträge trotz eingereichter Klage zu dem angegebenen Fälligkeitstermin überweisen soll. Kann man dagegen etwas unternehmen> Habe das Geld nämlich gerade zufällig nicht übrig. Oder kann man eine Ratenzahlung beantragen> Ich bin derzeit noch Studentin.

Wär super, wenn mir jemand weiterhelfen könnte, der selber schon Erfahrung mit dem Verfahren und dem Verwaltungsgericht Köln hat und aus sonst einem Grund Ahnung hat....

Danke schon mal.

Lieben Gruß,
Maria


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion