ZW in Darmstadt - ZWS zahlen?

oschwamb @, Samstag, 17.03.2012, 19:49 (vor 3063 Tagen) @ Alfred

Wie Alfred schon sagte, Steuerrecht und Melderecht ist auseinanderzuhalten. Hier bedarf es eingehender Beratung, was für Möglichkeiten es gibt, die Zweitwohnsteuer zu vermeiden bzw. eventuell Kosten der doppelten Haushaltsfürhung geltend zu machen.
Wende Dich an RA Hermes aus München, der ist absoluter Profi in solchen Fragen und hat mir selbst geholfen als mein eigener Steuerberater nicht mehr weiter wusste.:-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion