Hauptwohnsitz verschieben um ZWS zu sparen

comptonpolarimeter @, Sonntag, 18.11.2012 (vor 2932 Tagen) @ Alfred

» » ... die Wohnung in Köln kann ich eigentlich auch ganz abmelden, weil ich
» sonst ZWS in Köln zahlen muss.
» Das ist kein Grund. Du kannst Dich in FfM mit alleiniger Wohnung
» registrieren lassen, wenn Du in Köln aus der Wohnung ausziehst.
»

Was bedeutet denn 'ausziehen', wenn ich sowieso 50% der ETW an meine Mutter vermietet habe und es keinen Mietvertrag gibt den ich kündigen müsste. Ist das dann nicht lediglich eine formelle Sache>

» » Wenn es eine Mietwohnung wäre oder ich die ETW alleine bewohnen würde,
» wäre es denke ich etwas anderes. Dann könnte ich nicht einfach die Wohnung
» in Köln abmelden.
» Im Melderecht sind die rechtlichen Wohnverältnisse (Miete, Eigentum,
» Wohngelegenheit usw.) unerheblih. Maßgeblich ist allein, ob Du eine Wohnung
» im melderechtlichen Sinn nutzt.

Hmm, im melderechtlichen Sinn nutze ich die Wohnung nicht, da ich nur an den Wochenenden meine Mutter besuche und Kontakt zu engen Freunden halte. Oder biege ich mir den Sachverhalt gerade zurecht> Ich will nichts illegales machen, aber wenn es ein Schlupfloch gibt würde ich das schon nutzen...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion