Zweitwohnsitzsteuer, habe ich etwas falsch gemacht?

vertigo75, Mittwoch, 30.01.2013, 13:24 (vor 2625 Tagen) @ Alfred

Die Antwort verstehe ich nicht.

Die Hauptwohnung war in Aachen. Nebenwohnung in Bremen, zu der wir berufsbedingt umgezogen sind. Am Wochenende sind wir dann immer nach Aachen in die Hauptwohnung zurück. Denn so hat es sich Bremen um eine möbilierte wohnung gehandelt. Sämtlicher Hausstand war in der Aachener Hauptwohnung.

In der Anleitung zur Zweitwohnsteuer der Stadt Bremen geschrieben steht geschrieben

"Ausgenommen von der STeuerpflicht sind nicht dauernd getrennt lebende Verheiratete, von denen einer aus beruflichen Gründen eine Zweitwohnung neben der ausßerhalb der Stadtgemeinde Bremen gelegenen Hauptwohnung unterhält".

Deshalb stellt sich für mich nachwievor die Frage, ob es richtig ist, dass ich eine zweitwohnsteuer bezahlen muss und zwar deshalb weil sich meine Frau auch dort angemeldet hat und über die Woche in der wohnung (nebenwohnung) also gewohnt hat.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion