Zweitwohnungssteuer für Studenten

studentenmama, Donnerstag, 02.10.2014, 08:18 (vor 2102 Tagen)

Mein Sohn studiert in Weimar, nun wollen/sollen wir uns rückwirkend entscheiden, ob dort sein Haupt- oder Z.-wohnsitz sein soll. Er müßte rückwirkend ca. 300,- € Steuern zahlen. Bei Hauptwohnsitz dort fallen
bei mir als Mutter Steuerfreibeträge weg, Versicherungen, z. Bsp. private Haftpflicht müsste abgeschlossen werden usw.....Hat jemand Erfahrung, was sich vorerst günstiger gestaltet? Mein Steuerbüro eiert auch nur herum!!!
Wer hat eine ähnliche Situation und kann Rat geben??? Danke Euch


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion