Steuer obwohl nicht gewohnt / nur wegen Schule angemeldet für Zusage

ChrisTegra1, Sonntag, 03.05.2020 (vor 173 Tagen)

Hallo,

ich wohne außerhalb Frankfurt und hatte mich bei meinem Onkel als Nebenwohnsitz (in Frankfurt) angemeldet, damit mich eine Berufsschule in Frankfurt nimmt, da ein Wohnort in Frankfurt Vorausasetzung war. Gewohnt habe ich ganz normal bei meinen Eltern zu der Zeit. Das war vor 10 Jahren, nun hatte ich vor einiger Zeit Brief bekommen zwecks Zweitwohnsitzsteuer. Ich habe nie dort gewohnt und auch nie irgendwas an ihn gezahlt, muss ich denn jetzt trotzdem so viel Geld bezahlen? Ich bin derzeit Student.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion