Zweitwohnungsteuer für 10 jähriges Kind im Internat!?

Xzor, Mittwoch, 15.09.2021 (vor 4 Tagen) @ Rebell

Ja und alles diese Gründe. Einige kleinere Parteien hatten auch schon Steuerverschwendung unter Strafe zu stellen. Leider finde ich die Parteiprogramme gerade nicht.

Allein die AFD (die in allen anderen Punkten sonst für mich unwählbar sind) hatten die Abschaffung der Zweitwohnungssteuer wohl schon des Öfteren im Programm. Aber das kein guter Weg sein. Mich regt eigentlich am meisten auf, dass man nicht ändern kann wessen Sohn man ist. Das kann man einfach nicht beeinflussen. Wenn Zweitwohnungssteuer nur das einzige rechtliche Thema wäre, das so willkürlich gesetzlich besteuert würde, aber nein, davon gibt es noch andere.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion