Einmann GmbH als beruflicher Grund?

Jaybee, Dienstag, 14.12.2021 (vor 350 Tagen)

Ich wohne in einer Wohnung in München, in der ich auch eine GmbH angemeldet habe, ohne Publikumsverkehr. Jetzt habe ich geheiratet und ziehe zu meinem Mann nach Österreich. Die GmbH bleibt in der Wohnung, die Wohnung will ich als ZWS behalten. Die GmbH ernährt mich nicht.

Bin ich von der ZWS Steuer befreit?

Die Satzung spricht von "beruflichen Gründen" als Begründung für die Befreiung. Da steht weder, dass ich täglich pendeln noch davon leben muss. Als GmbH GF habe ich natürlich berufliche Gründe, mich am Sitz meiner GmbH aufzuhalten. Und der Geschäftssitz in einer Privatwohnung ist unproblematisch.

Was meinen denn die Fachleute im Forum?

Vielen Dank

St.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion