Zweitwohnsitz? als Wochenendpendler

Christian @, Dienstag, 12.06.2007, 12:50 (vor 4684 Tagen) @ Cristoffff

des Menschen Wille ist sein Himmelreich.
Wenn Du Dich in Mainz überhaupt nicht anmeldest, bleibt DD deine alleinige Wohnung - und wohl auch Dein Wohnsitz.
Und was den Vermieter angeht: Die Stadt fragt die Wohnungseigentümer ab, und der Vermieter ist verpflichtet, Auskunft zu geben. Außerdem: Wenn Du ein Auto hast, kann es schon Das beginnt schon damit beginnen, dass ein lieber Nachbar erst sich und dann andere fragt, warum da immer ein Wagen mit DD vor der Tür steht. So fallen die meisten auf die Schnauze.
Die unterlassene Meldung nach dem Meldegesetz kann ein Bußgeld bis zu 500,00 EURO nach sich ziehen. Dazu kann noch ein Bußgeld aus der „Satzung über die Erhebung der Zweitwohnungsabgabe in der Stadt Mainz“ kommen (theoretisch bis 10.000,00 EURO).
Wie groß das Risiko ist, kann ich nicht bewerten.
Viel Spaß bei der Flucht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion