ZWS in Nürnberg nach 2 1/2 Jahren einen Brief bekommen

creadle @, Montag, 26.11.2007, 19:20 (vor 4565 Tagen)

Hallo, habe am Freitag einen Brief erhalten.
Dort steht das ich einen Antrag ausfüllen soll für die Zweitwohnung.

Nun, habe mich hier in Nürnberg im August 2005 angemeldet, dabei habe ich meine Hauptwohnung in Sachsen behalten (Dort habe ich Zimmer bei den Eltern)
Muss ich jetzt 2 ½ Jahre Nachzahlen (Habe davon nichts gewusst, mir hat keiner was gesagt wo ich mich angemeldet habe)
Bin „Nur“ ein Azubi, mit eben nicht gerade der meisten Vergütung.

Für die Wohnung geht eben 4/5 des Geldes weg.

Kann man sich diese Steuern wieder holen in Form von einer Steuerabrechnung>
Wenn ich Nachzahlen muss, sind das 800€, da muss ich Kredit aufnehmen für die Stadt, kann doch nicht sein, das große Städte Azubis/Studenten in den Ruin treiben)

Bin sehr aufgeregt, bitte verzeiht falls sich Fehler eingeschlichen haben


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion