News: Ländlicher Raum wird klarer Verlierer

Christian @, Grafschaft, Mittwoch, 10.05.2006 (vor 6642 Tagen) @ René

"Damit fallen dem Ort jährlich Schlüsselzuweisungen in Höhe von 240 Euro sowie Einkommenssteuer von 200 und 400 Euro weg - pro Person!Durch die Zweitwohnungssteuer kommt es zu einer Verschiebung der Finanzkraft zu Lasten von kleineren ländlichen Gemeinden und zu Gunsten der Ballungszentren,"

Eben deswegen ist die "Lenkungswirkung" der ZWSt noch nicht ausjustiziert, wie Frau Y. Winkler in einen Ihrer Interviews behauptet. Dieser "Verschiebebahnhof" für Steuergelder dient nachweislich nicht dem Gemeinwohl.

Vielleicht sollte der BM mal gegen z.B. München wegen Verletzung der gegenseitigen Treuepflicht der Gemeinden klagen - das wäre zumindest ein amüsanter Beitrag. Er könnte auch IM Beckstein mal fragen, der die ZWSt als Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung sieht.

C.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion