Mietfrei wohnen - wie hoch ZWSt?

kayla26 @, Dienstag, 05.05.2009 (vor 5502 Tagen) @ René

» Ortsübliche Vergleichsmiete.

Heißt das er "vermietet" mir sozusagen ein Zimmer und Gemeinschaftsräume> Aber dann hätte er ja Mieteinnahmen die sich wieder auf seine Steuerlast auswirken würden.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, daß das Finanzamt es glaubt, wenn ich ohne Mietvertrag, nur mit angenommener Miete, nur ein Zimmer bewohnen würde. Ich vermute, die würden das dann auf ein halbes Haus hochrechnen, weil sie ja dann auch mehr ZWS bekommen könnten.


» Die Frage ist nur: wohnt dein Lebensgefährte da (mit Hauptwohnung)> Dann kann man ggf. noch etwas jonglieren, in welchen Räumen du wohnst.


Er wohnt da und ist da auch gemeldet.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion