ZWS München-Köln

zws @, Samstag, 26.09.2009 (vor 5415 Tagen) @ Alfred

ersteinmal schönen dank für die infos und das schnelle antworten. die HW ist beim vater in köln gemeldet und die NW in München. der bescheid ist von den münchener geiern gekommen, die offensichtlich auf meine luxussteuer angewisen sind. (ps. alleine in der oktoberzeit nimmt die stadt über 800.mio ein)
ich habe die aufforderung zum zws nicht sehr ernstgenommen und habe mich damit nicht beschäftigt. ich habe im bescheid festgeschrieben das ich student bin, meine eltern sich getrennt haben und ich nun bei beiden eltern gemeldet bin, was sich nun bei näherem blick als kein besonderer status in bezug auf die zws herrausgestellt hat.

das zimmer was ich in münchen bewohne ist ca. 16m2 groß, aber es ist wirklich die frage inwiefern ich eine verfügungsgewalt über meine elterliche wohnung habe! ich beziehe kein bafög, gehe seit 6 jahren arbeiten neben dem studium und bezahle meine studiengebühren selber.viell kann man das voneinander absetzen:)

ich muss sagen das ich mit den kölnern nie ein problem hatte, eher mit dem bayrschen polizeistaat:)

für mehr inos stehe ich jederzeit zur verfügung!

vielen, vielen dank, dass sie sich die zeit nehmen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion