Zweitwohnungssteuer ohne Mietvertrag und ohne Wohnraum?

JanBan @, Donnerstag, 05.11.2009 (vor 4343 Tagen)

Hallo allerseits,

für einen besonderen Fall hoffe ich auf Tipps dieser Community:

Es handelt sich um Zweitwohnungssteuer, welche bei meiner Freundin für rund 15 Monate an die Stadt Solingen entrichtet werden soll. Sie hat bei mir weder Möbel, noch eigenen Wohnraum noch sonstiges jemals gehabt - besucht mich quasi nur ab und zu + nutzt meinen Briefkasten für wichtige Post. Zuvor hatte sie auf Verdacht in meiner Nähe ohne eingezogen zu sein für 3 Monate bei mir den Hauptwohnsitz angemeldet.

Den Vordruck zur Zweitwohnungssteuer haben wir mit Personendaten ausgefüllt, doch die Angaben zur Wohnung wahrheitsgemäß einzig durchstreichen können, da ja nichts zutrifft.
Nach vielen vielen Mails kam NIE eine Antwort auf jegliche Fragen sowie immer wieder vom Beantwortungsassistenten erneute Aufforderungen zur Ergänzung der Wohnungsinfos. Nun letztmalig mit Frist, bevor in einigen Wochen die Angaben geschätzt werden soll.

Was kann meine Freundin nun angeben> Statt überhaupt nichts eher Wohnung mit 0qm, keine Möbel, keinen Wohnraum etc> Was würde dann als Steuer berechnet werden> Wird dennoch mein Mietvertrag bzw. die Miethöhe 100% als Grundlage genommen>

Vielleicht habt ihr hier einige Tipps, bevor wir die Unterlagen unter den Arm nehmen und bei der Stadt einmarschieren und uns über das Verhalten beschweren. Unsere Quittung sieht zumindest so aus: Sie hat ihren zweiten Wohnsitz umgehend abgemeldet und ich werde diese bürgerunfreundliche Stadt bei nächster Gelegenheit für immer verlassen!

Welcher Wortlaut muss bei einem Einspruch erfolgen>

Gruß
JanBan


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion