Zweitwohnsteuer umgehen?

Julia @, Hildesheim, Montag, 11.09.2006, 16:14 (vor 5044 Tagen)

Hallo! Ich habe ebenfalls einige Fragen...
Ist es möglich die Zweitwohnsteuer zu umgehen> Ich hatte mich zu Beginn meines Studiums in Hildesheim zum Zweitwohnsitz angemeldet, da ich mich nur in der woche dort aufhielt. Kann ich nun meinen Wohnsitz einfach abmelden und weiterhin in der Woche in der Wohnung wohnen ohne dass es es negative Folgen für mich gibt>
Zudem erhalten meine Eltern Eigenheimzulage, und meine Mutter befürchtet, diese Zulagen nicht mehr zu erhalten, wenn ich meinen Hauptwohnsitz nicht mehr zuhause (außerhalb von HI) sondern in Hildesheim anmelde... Würde das in diesem Fall wirklich so zutreffen>
200 Euro Steuer im Jahr für mich als Studenten neben den Studiengebühren ist eine enorme Belastung. Kann ich diese vermeiden oder gibt es Möglichkeiten zu einer Befreiung>


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion