Anmeldung vergessen

dicker182 @, Montag, 08.11.2010, 16:57 (vor 3604 Tagen)

Hallo,

vor etwas über 3 Jahren bin ich nach Köln gezogen um meine Ausbildung zu machen. Erst kürzlich ist ein Arbeitskollege in das selbe Wohnheim gezogen und erzählte mir von der Meldepflicht. Nun weiß ich das ich mich auch hätte anmelden müssen und das direkt nach einer Woche. Termin beim Meldeamt 11.11 habe ich schon gemacht.

Derzeit bin ich immer noch bei meinen Eltern als Erstwohnsitz gemeldet. Habe ein wenig Angst das ein großes Bußgeld auf mich zu kommen wird. Vermieterin habe ich gefragt was man machen kann, die meinte aber auch das ich zwingenst die Wahrheit sagen muss. Zumal ich sowieso ein sehr schlechter Lügner bin :)

Was genau wird nun passieren> Ich habe irgendwas mit Bußgeldern in höhe von 10000 Euro gelesen. Da ich hauptsächlich hier wohne, werde ich wohl gezwungen sein hier den Erstwohnsitz anzugeben. Fahre aber so ziemlich jedes Wochenende nach Hause, zumal auch dort meine Freundin wohnt.

Bitte um Rat, bin echt verzweifelt :(

Viele Grüße

Dicker182


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion