Zweitwohnsitzsteuer Dortmund

itsjustme @, Mittwoch, 10.11.2010, 11:52 (vor 3525 Tagen)

Ich hab seit über 4 Jahren eine Zweiwohnung in Dortmund angemeldet. Nun nach über 4 Jahren bekomme ich von der Stadt eine Anhörung. Dabei soll ich alles mögliche vorlegen: Mietvertrag, Ort und Dauer der Beschäftigung, Nachweis über wöchentliche Arbeitszeit, Mitteilung über die Anzahl der Tage der Anwesenheit in Dortmund, Bestätigung der Ehefrau ob wir getrennt lebend waren, Bestätigung der Ehefrau, ob die Zweitwohnung von ihr mitbewohnt wurde.

Muss ich dies alles vorlegen> Ich halte das teilweise schon für diskriminierend


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion