Heidelberg behauptet keine Abzock die Zweitwohnungssteuer

Alfred @, Samstag, 11.12.2010 (vor 3940 Tagen) @ René

» Die Stadt Heidelberg führt jetzt eine Zweitwohnungssteuer ein, die auch für Studierende gilt. Das hat der Gemeinderat beschlossen.
Der Gemeinderat weiß wohl nicht, dass die bisherige Satzung auch für Studenten gegolten hat (wie auch nicht).

» Es gibt halt mal wieder mehr Verlierer bei sehr wenig Gewinnern im Ländle! Über eine Million € Umverteilung beim Finanzausgleich mit Erstwohnsitz-Statistik-Veränderung!
Und die Kosten für die Umverteilung trägt der Steuerzahler. Die moderne Finanzbürokratie schiebt das Geld so lange hin und her, bis nichts mehr da ist. Dann holt man sich frisches Geld.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion