Hauptwohnsitz in USA, Wohnung für 80 Tage im Jahr in Leipzig

Heisenberg @, Mittwoch, 14.12.2011 (vor 3364 Tagen) @ Alfred

OK, danke für die Antwort!

Wie wäre die Situation denn bei einem Deutschen Staatsbürger, der sich vor Jahren in Deutschland abgemeldet hat und in den USA steuerpflichtig ist, nun aber eine Wohnung in Deutschland gemietet hat, die sehr selten benutzt wird, also nicht der Lebensmittelpunkt ist>


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion