Druck auf die Unerwünschten Bürger ?

Rebell @, Samstag, 11.01.2020, 16:17 (vor 6 Tagen)

Oberreute will gegen Zweitwohnungen vorgehen
An sich seien Zweitwohnungen in Oberreute kein Problem. Man müsse aber das Verhältnis zwischen Erst- und Zweitwohnungen sehen, so Olexiuke. Während 1.672 Bürger mit Erstwohnsitz angemeldet sind, gibt es in Oberreute 1.064 Menschen mit Zweitwohnsitz (Stand 08.01.2020).
Quelle> https://www.all-in.de/oberreute/c-lokales/oberreute-will-gegen-zweitwohnungen-vorgehen_...
Es bahnt sich eventuell eine Wende an- vorausgesetzt die bayerischen Kommunen schaffen es nun eine Satzung auszuarbeiten, welche alle Gerichtsinstanzen standhält, denn mit den bisherigen rechtswidrigen Satzungen hatten diese kein Glück.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion