ZWS in Kiel

chriz597 @, Donnerstag, 24.09.2009 (vor 4701 Tagen)

Guten Abend,
ich habe ne Frage zur ZWS und ich schildere gleich mal meine Situation:

Also ich bin ab dem 19.10 Student in Kiel, habe dort auch eine Wohnung mit ner Freundin zusammen(WG), möchte aber weiterhin mein Hauptwohnungssitz in Flensburg behalten. Hintergrund dieser Geschichte ist, dass meine Mutter eine Steuerklasse hockrückt und im Endeffekt mehr Geld hat, um meinen Unterhalt zu finanzieren, wenn ich meinen Hauptwohnsitz in Flensburg habe, aber in Kiel studiere und dort meinen Zweitwohnsitz habe.
Meine Frage: ist das möglich>
Und zweitens ist es juristisch gesehen legal>
Auch wenn ich ZWS in Kiel bezahlen müsste wäre ich bei einer Kaltmiete von 430 € ca bei einem jährlichen steuersatz von 11% bei überschlagenenen 570 € im ZWS Jahr, wobei meine Mum zugleich 90€ im Monat mehr Geld hätte(insg. also 1080 p.a.). Jmd ne Antwort>


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion