Zweitwohnung als Zimmer bei den Eltern.

Throwaway, Freitag, 26.03.2021 (vor 19 Tagen) @ Alfred

Die Stadt Dohna hat uns jetzt angeschrieben und wir haben das Formular ausgefüllt in dem wir die Quadratmeterzahl angegeben haben, angekreuzt, dass zu der "Wohnung" kein Bad,Küche oder WC gehört (also dem Zimmer) und dass es sich um eine "jederzeit widerrufbare Wohngelegenheit" handelt über die sie keinerlei Verfügungsberechtigung hat.

Jetzt kam der Brief, dass Sie bitte 200€ pro Jahr zahlen soll.

Was machen wir jetzt?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion