ZWS Höhe am Mietspiegel berechnet trotz Angabe Nettomiete?

Georgia, Sonntag, 12.09.2021 (vor 6 Tagen) @ Alfred

Hallo Alfred,

vielen Dank für Deine Antwort. Das muss ich jetzt erst mal verdauen. Also da hat man schon mal Glück und kommt nicht an einen geldgierigen Vermieter und dann halten andere die Hand auf. Als ich mich in die Thematik eingelesen hatte, habe ich das so verstanden, dass der Betrag 10% der Nettomiete sei, ausser man könne die Nettomiete nicht definieren (wg. Eigentum oder weil man umsonst drin wohnt). Erst dann würde man den Mietspiegel heranziehen. Und egal ob man in Kurzarbeit ist oder Geringverdiener, das ist schon krass. Naja, es ist wie es ist, Danke Dir nochmal, dass Du mir Klarheit verschafft hast.

Viele Grüsse,
Georgia


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion