Im Landkreis Miesbach "Seuche" Zweitwohnungssteuer

Gustav @, Donnerstag, 11.11.2010 (vor 3972 Tagen)

ausgebrochen >
Kann es sein, dass der Bayerische Lankreistagspräsident als Schirmherr dieser Seuche als kommunaler Befürworter agiert>
Angeblich wurde vom Stadtrat die Satzung längst beschlossen zur Erhebung der Steuer ab 1.1.2011 aber diese Satzung wird wie ein Geheimnis gehütet- siehe nachstehende Stellungnahme

Am 08.11.2010 10:51, schrieb Keck Alexander:
Sehr geehrte/r Frau/XXXXXXX

ihre E-Mail bezüglich der Zweitwohnungsteuer wurde mir von Frau Pongratz,( = Bürgermeisterin) als zuständiger Sachbearbeiter, weitergeleitet.

Die Zweitwohnungsteuer der Stadt Miesbach wurde zwar vom Stadtrat genehmigt, tritt aber erst im Jahr 2011 in Kraft.
Somit wird die Satzung erst im nächsten Jahr auf die Internetseite gestellt. Ebenfalls versenden wir die Satzung per Post, Email, Fax etc.
erst nach in Kraft treten.

Wenn sie die Satzung vorab einsehen möchten, können Sie gerne im Rathaus Miesbach, Rathausplatz 1, 83714 Miesbach, Zimmer Nr.1
vorbei kommen.



Mit freundlichen Grüßen

Keck
________________________________________________________

Stadt Miesbach
- Finanzverwaltung -
Rathausplatz 1
83714 Miesbach

Tel.: 0049/(0)8025/283-33
Fax.: 0049/(0)8025/283-57
eMail.: keck@miesbach.de


________________________________________________________

--


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion