situation: 2. wohnsitz bei eltern

chili in alles @, Mittwoch, 07.03.2012, 14:11 (vor 3074 Tagen) @ Alfred

Danke, dein Statement beruhigt mich in der Tat. ^^

allerdings schrillen bei mir auch gleich wieder die Alarmglocken, wenn ich "Klage" lese... Damit sind ja wieder Kosten verbunden (Anwalt, Gerichtsgebühren, ect...).

Ich hatte auch überlegt, einfach mal bei der Sachbearbeiter-Tante anzurufen und mich zu erkundigen. Vielleicht kann man ja vernünftig mit Ihr sprechen> Hast du Erfahrung, ob sowas Sinn macht>

Ich kann dir (hoffe ich) ein Scan meinr Dokumente zukommen lassen. Sind 5 Seiten. Allerdings wäre das erst heute Abend möglich.

Grüße


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion