Augsburg ZWS, wie gehts weiter?

Alfred @, 14.01.2009, 16:21 (vor 3259 Tagen) @ Hetfield

» Folgende Antwort geht heute raus:
Das sollte reichen - wird es aber wohl nicht.

» Ich hatte angedacht, hilfweise einen formlosen ANtrag zur Befreiung zu stellen (Änderung KAG),
Ist vmtl. sogar zweckmäßig, um unnötige Widersprüche/Schreibkram zu vermeiden. Sollte aber der Satz rein: „Unabhängig vom Ergebnis Ihrer Überprüfung, weise ich Sie vorsorglich darauf hin ..." oder so ähnlich.

» …es aber doch gelassen, da mir bis Januar 2010 Zeit dafür bleibt, das Jahr 2009 zu befreien, richtig>
Kann ich nicht abschätzn. Aber warum für 2009 zahlen, wenn es nicht erforderlich ist> Kin Mensch weiß, wie die Städte diese Gesetzesänderung handhaben werden.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion