Zweitwohnsitz München

Rebell @, Dienstag, 06.06.2023 (vor 385 Tagen) @ SimTo

Hat meine Mutter eine Chance auf Rückerstattung der bereits bezahlten Zeitwohnsitzsteuern?

Vielen Dank!

Thomas

Dazu ist nur noch ein Antrag bei der bayerischen Staatsregierung u.U. erfolgreich oder zu einer Kompromissentscheidung zu erreichen.
Im Gegenzug gibt es tausende Fälle wo mit Erstwohnsitzanmeldungen - niemals dauernd dort wohnhaft zu sein eine Umgehnung der Steuer möglich ist.

Dazu müssten eigentlich diese vielen Kommunen verpflichtet werden diese Umgehungen zu unterbinden.
Hey Thomas schreibe und schildere diese Sachlage mal dem CSU MP Söder und an den
zuständigen Innenminister Dr. Joachim Herrmann was dieser denn dazu sagt.

Sollte es eine Antwort geben bitte hier im Forum veröffentlichen.

In Keinem Bundesland wurde in Sachen Zweitwohnungssteuer unehrlicher und brutaler umgegangen wie im Freistaat Bayern denn der Bayerische Gemeindetag ist stärker als die Mafia - vom Bayer. gemeindetag wurde der Regierung vorgeschrieben wie denn in Bayern vorgegaangen werden muss. dazu wurde auch die nachweisliche rechtswidrige Satzung als Mustersatzung vom Gemeindetag den Kommunen zur Verfügung gestellt - obwohl - nun inzwischen nachgewiesen von der ersten Stunde hätte verboten werden müssen.


mehr Übersicht dzu in www.buergernetzwerk-bayern.de


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion