Vorgehensweise bei Widerspruch

katzeschwarz @, Donnerstag, 11.03.2010 (vor 3883 Tagen) @ LionelHutz

ok, ich geh gleich direkt zum bürgerbüro und stelle einen antrag.

wenn ich mich jetzt dazu entscheide klage einzureichen, was kommt da auf mich zu> ich meine da insbesondere den finanziellen aufwand... und gibts dann irgendwann nen gerichtstermin wo ich hingehen muß>


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion