Vorgehensweise bei Widerspruch

katzeschwarz @, Dienstag, 18.05.2010 (vor 3815 Tagen) @ LionelHutz

So, hier möchte ich Euch nun über den Ausgang dieser Geschichte informieren:

Nach unzähligen Nachfragen bei meinem Bürgerbüro habe ich nun letzte Woche endlich Antwort erhalten. Meinem Antrag auf Änderung des Melderegistereintrags wurde stattgegeben :-D

Der Status der ehemaligen (ZWS pflichtigen) Hauptwohnung ist jetzt in Nebenwohnung geändert worden, womit die ZWS Forderung seitens der Stadt hinfällig geworden ist.

Für alle die das auch vorhaben: Einfach mit meinem Schreiben aus dem Post weiter oben zum Bürgerbüro gehen, und sich vor allem nicht abschrecken lassen, wenn die erstmal sagen "das geht nicht". Das haben die bei mir auch versucht, und als ich dann das ausgedruckte Meldegesetz §10 sowie mein Schreiben ausgepackt habe, wurde dumm geguckt :-)

Viel Erfolg!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion