ZWS für nicht bezogenes geerbtes Haus?

mr. gret @, Donnerstag, 05.08.2010, 09:11 (vor 3489 Tagen)

Hallo. Ich suche hier Hilfe für eine Freundin. Sie hat das Haus ihrer verstorbenen Eltern in Jade geerbt, wohnt aber in Bremen. Das Haus steht im Nirgendwo, davor eine sehr befahrene Straße, im Ort gibt es nicht viel, ausser einem Einkaufsladen, Feuerwehr. Nicht mal eine Schule. Deswegen ist das Haus schlecht zu vermieten oder zu verkaufen, sie kann sich darum auch gar nicht kümmern. Sie kommt auch nicht dorthin, da sie kein Auto hat und der Weg mit Bus und Bahn und Taxi zu teuer ist. Nun hat die Gemeinde eine nicht unerhebliche ZWS erhoben. Wie könnte sie ihren Einspruch begründen> Habt Ihr einen Rat> Lieben Gruß


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion