Die Ferienwohnung in Wohngebieten nicht zulässig?

Rebell @, Dienstag, 29.04.2014 (vor 2705 Tagen) @ Rebell

Aha die SPD macht sich schon längst stark - zumindest in Rostock so zu vernehmen?
Start › Ferienwohnungen in Wohngebieten
← Sebastian Constien – Landratskandidat für den Landkreis Rostock

Publiziert am 17. September 2013 von ph

Grundsätzlich spricht sich die Kühlungsborner SPD hinsichtlich der neuen
Baugebiete für reine Wohngebiete zur Verbesserung der Wohnungsversorgung in der Stadt aus, d.h. ohne Ferienwohnungen. Damit sollen natürlich auch spätere Umnutzungen zu Ferienwohnungen nicht möglich sein

Bitte diesen Hinweis an alle SPD- Bürgermeister auch in Bayern übermitteln, auch Herr Maly - SPD OB- Nürnberg als Präsident des Bayerischen Städtetages wird sich wohl gerne damit anfreunden. Danach könnte sich auch der NEUE Münchner SPD OB bestimmt anschließen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion